Investmentfonds

Der Aufbau eines privaten Vermögens beginnt mit der Wahl der passenden Anlageform. Dies ist nicht immer ganz einfach. Manch Anleger bevorzugt noch immer das gute alte Sparbuch, Immobilien oder eine Kapitallebensversicherung. Wirft man jedoch einen Blick zurück, wird klar: Investitionen in Aktienfonds zahlten sich bisher immer aus. Wer z.B. 30 Jahre monatlich 100,00 Euro in den international ausgerichteten Templeton Growth Fund investierte, darf sich mittlerweile über rund 300.000,00 Euro freuen - trotz zwischenzeitlicher Börsenflauten.


Neue Regeln für Investmentfonds ab 2009

Am 1. Januar 2009 treten die Regelungen zur so genannten Abgeltungssteuer in Kraft. Kapitalerträge, zu denen zukünftig auch Veräußerungsgewinne gehören, sind dann von Privatanlegern grundsätzlich mit 25 Prozent (zu züglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer) zu versteuern. Dabei erfolgt dann in der Regel der Steuerabzug direkt durch die depotführende Stelle, so dass in vielen Fällen keine Angaben in der Steuererklärung mehr erforderlich sind.


Flyer mit Übersichtstabelle zum Download

Angebot des Monats

Immobilienangebote

Entdecken Sie unsere umfangreichen Immobilien- angebote. Immer aktuell!

zu den Angeboten

Schnellkontakt



Bitte geben Sie hier die Summe von 1 + 10 ein.


         Datenschutz
 
 

Bamberger Immobilien GmbH
Neue Kantstraße 15 - 14057 Berlin
Telefon: 030-322004 - 10 - Telefax: 03212-32200 - 41
bambergerimmo@web.de
http://www.bi-berlin.de